Ihr Traumhaus in Luttrum
 

Die stilvolle Form des Wohnens:

Transparente und gradlinige Architektur Baujahr 2004 mit großzügigem Ausblick im charmanten Neubaugebiet des Holler Ortsteils Luttrum im Städtedreieck Hildesheim, Hannover und Braunschweig nahe der A7.

Auf 175 Quadratmeter DIN-Wohnfläche ist alles untergebracht, was ein luxuriöses und gesundes Eigenheim ausmacht: Der offen gestaltete Lebensraum mit Galerie (Küche, Essen, Wohnen im Erdgeschoss und Ruhebereiche im Dachgeschoss – ohne Spitzboden) besticht durch sein natürliches und besonderes Ambiente.

Durch die vollständig verglaste Nord- und Südseite sowie die überwiegend mit bodentiefen Glasfenstern ausgestattete Ostseite wirkt das Haus leicht und die Räume gewinnen an Weite. Carport und Geräteraum befinden sich unter dem Dachüberstand auf der Westseite. Geborgenheit und Schutz bietet die Lage. Das Haus steht direkt am Feldrand in einer Sackgasse.

Ökologische Baustoffe Lehm- und Kaseinputz an Decken und Wänden sind feuchtigkeitsregulierend und sorgen für optimale Raumluftqualität. Sichtbare Balken und Stützen prägen das Innenleben.

Die exklusiven Ausstattungshighlights wie Fußbodenheizung unter großflächigen italienischen Fliesen, allergiegerechte Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Zentralstaubsaugeranlage, große Panoramafenster wärmeschutzverglast sowie Kaminwand mit Edelstahlheizkamineinsatz bieten höchsten Wohnkomfort.

Teil der Wohnwelt ist der großzügige Küchentrakt für gehobene Ansprüche mit einer Insel als Zentrum des Geschehens. Hier wurden Akzente gesetzt. Moderner Stil und hochwertige Gerätschaften lassen die Bewohner den täglichen Alltag genießen.

Mit Designer-Sanitätsobjekten, frei stehender Badewanne, begehbarer Dusche und verbundenem Balkon erfüllt die Badelandschaft alle Anforderungen an den privaten Wellness-Bereich. Praktische Einbauelemente runden den Elterntrakt mit Ankleide ab.

Formen, Farben und Materialien sind optimal aufeinander abgestimmt. Alle Hauptbaustoffe sind regenerative Naturprodukte. Durch die Tatsache, dass das Traggerüst die Lasten übernimmt, bleibt stets reichlich Gestaltungsfreiraum für neue Zimmereinteilungen. Auf einen Keller wurde verzichtet, denn im Seiteneingang befindet sich der großzügige Hauswirtschaftsraum, der die benötigte Technik beinhaltet.

Die Gestaltung des Gartens und Terrasse obliegt dem Käufer. Eigene Ideen können umgesetzt werden und bringen die persönliche Note zum Ausdruck.

Home
Ansichten
Details
Kontakt
Alle Rechte vorbehalten.